Jenga

Die Fans der Serie „Big Bang Theory“ haben einen alten Spieleklassiker wieder zu ihrem Favoriten gemacht und zwar Jenga. Bei Jenga handelt es sich um ein ausgeklügelte Geschicklichkeitsspiel, beim dem ein Holzturm aus vielen Klötzen errichtet werden muss. Da aber eine bestimmte Anzahl an Klötzen im Spiel ist, müssen die Spieler zum Fortsetzen des Spiels Spielsteine aus dem Holzturm nehmen, ohne dass dieser umfällt. Die vier Freunde sind in der Serie beim Jenga spielen zu sehen.

Jenga ist eigentlich ein einfaches Geschicklichkeitsspiel, das aus 54 beziehungsweise 60 Spielsteinen aus Holz besteht. Diese Bausteine sind wie ein Quader geformt und haben die Maße 7,5 x 2,5x 1 Zentimeter. Sie müssen zu einem Turm gestapelt werden, der damit beginnt das drei Bausteine nebeneinander liegen müssen. Sobald aus allen Spielsteinen ein Turm erstellt ist, können die Spieler nur weitermachen, wenn sie mit einer Hand einen Spielstein aus dem Turm ziehen können, ohne dass dieser zusammenfällt. Die Steine in der obersten Reihe sind tabu. Aus der untersten Ebene darf nur ein Stein entnommen werden. Das Spiel ist vorbei, wenn der Turm umkippt. Der Sieger ist der Spieler, der am Turm zuletzt einen Spielstein gesetzt hat.

Das Spiel Jenga wurde von MB 1989 herausgebracht und später auch von der Spielzeugfirma Hasbro angeboten. Es stammt von der bekannten Spieleerfinderin Leslie Scott und wurde sehr schnell ein echter Spieleklassiker. Bei späteren Ausführungen wurden die Holzbausteine durch Plastikexemplare ersetzt. Diese stellten sich aber als sehr passgenau heraus und darum erwies es sich als nötig, die Spielregeln zu verschärfen. Inzwischen gibt es einige Varianten des Spieleklassikers wie zum Beispiel “ Jenga Sag“s oder Tu“s“. Dieses Jenga ist eine Kombination mit dem beliebten Partyspiel „Wahrheit oder Pflicht“. Bei der Ausführung „Jenga Casino“ sind die Spielsteine in den Farben rot und schwarz gehalten, wobei sie alle nummeriert sind. Es erinnert ein wenig an Roulette.

Es gibt auch von „Jenga -Kinder“, „Jenga-Ultimate“, „Jenga-Nostalgie“ und „Jenga-Extreme“. Bei dem Spiel „Jenga-Extreme“ haben die Spielsteine unterschiedliche Formen und sogar Winkel. Ein Unentschieden kommt bei Jenga nur selten vor. Das Spiel Jenga gibt es im Spielehandel oder auch im Internet zu bestellen.